WOCHENEND-PRAXISSEMINAR

 

Von Wolfrudel zum Hundeführer

mit

„HUNDESCHWEIGER“

BERNHARD KAINZ

17. und 18. März 2018

 

 

Im Zentrum für tierbegleitete Entwicklungsförderung

3232 Bischofstetten (beiSt.Pölten), Rametzhofen 3

 

Ablauf:

 

 

Samstag:

 

·      09:50: Theoretischer Teil: wie funktioniert ein Wolfrudel? Welche Aufgaben haben einzelne Rudelmitglieder? Welche Rudelstellung hätte mein Hund, und wieviel Einfluss nimmt sie auf Folgsamkeit und Problembehandlung?

·      12:30: Mittagspause

·      13:15: Praktischer Teil: Verträglichkeit in der Gruppe herstellen, freiwilliges Leinegehen, Analyse

der Rudelstellung der anwesenden Hunde, was sagt uns die Körpersprache?

·      Anschließend Fragen/ Besprechung

 

Sonntag:

 

·      09:50: Geführter Hunde-(Rudel)-Ausflug mit Lerneffekt (Jagdverhalten, Verträglichkeit, Freifolge, Leinegehen, Rudellagerung, Rudelstellung, Körpersprache,…) in Wildreicher Umgebung

·      13:10: Mittagspause

·      13:55: Theoretischer Teil: wie erkennt man einen Rudelführer? Konfliktursache und Artgerechte Lösung, Wie werde ich Hunde/Rudelführer eines freudig folgenden Hundes?

·       Anschließend Fragen/ Besprechung und Urkundenübergabe.

 

Inkludierte Leistungen:

 

·      Teilnahmeurkunde

·      20,- Euro Gutschrift bei Buchung einer Beratungseinheit mit dem „Hundeschweiger“

 

 

Mitzubringen: Halsband, Leine und gute Laune! (wenn vorhanden, eventl. Brustgeschirr)

 

Auch unverträgliche Hunde sind willkommen!

 

Preis pro Person und Hund: € 275,-,

Begleitperson/Partner zum Hund € 140,-

Person ohne Hund: € 200,-,

ein weiterer Hund: € 125,-

 

Anmeldun: Felicitas Grübl 0664/4817374,Mail: kindertierkreis-artemis@gmx.at

 

Bei Schlechtwetter ist eine Halle vorhanden!

 

 

 

.